Sieker
Sieker
Die Regenwasserexperten

20.01.2017:

IGA Berlin 2017: Baum-Rigole fertiggestellt

Auf dem Gelände der Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2017 in Berlin Marzahn-Hellersdorf wurde die von der Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker konzipierte Baum-Rigole erfolgreich eingebaut. Mit dem neuartigen Entwässerungselement wird in Zukunft das Regenwasser von ca. 500 m² Platzfläche zwischen der Seilbahnstation am Blumberger Damm und der zukünftigen Blumenhalle bewirtschaftet. Durch den großen Versickerungs- und Speicherraum ist die angeschlossene Fläche abflusslos. Das anfallende Niederschlagswasser wird ausschließlich versickert oder verdunstet. Die Baum-Rigole ist damit Teil eines weiträumigen, dezentralen Regenwasserbewirtschaftungskonzepts, welches für die Erweiterungsflächen der „Gärten der Welt“ realisiert wurde.

Den vollständigen Artikel  zum Einbau der Baum-Rigole auf dem Gelände der IGA Berlin 2017 können Sie in der Ausgabe der Zeitschrift gwf 1/2017 nachlesen.

Die IGA Berlin 2017 öffnet vom 13. April bis zum 15. Oktober 2017.
www.iga-berlin-2017.de

‹ zurück

 

 

Autor
Dipl.-Ing. Matthias Pallasch
+49 3342 3595-13
m.pallasch[at]sieker.de
Dipl.-Ing. Mike Post